Sarah Schütte stellt sich als Kandidatin im Wahlbezirk 070 und Listenplatz 10 vor:

Name: Sarah Schütte
 
Alter: 31
 
Beruf: Altenpflegeassistentin
 
Geburtsort: Wuppertal
 
Hobbys:
 
Meine Hunde und Tiere überhaupt. Ich unterstütze den Tierschutz, liebe das Lesen, bin gerne an der frischen Luft, probiere gerne neue vegan Rezepte aus. Ich mag Städtereisen, Musicals, asiatische Kultur und die Zeit mit meiner Familie.
 
Politische Interessen:
 
Ich setze mich für die Schaffung beruflicher Perspektiven für Menschen mit psychischen oder körperlichen Behinderungen durch kommunale Fördermaßnahmen oder Betreuungsprogramme ein – hier vor Ort in Werne.
 
Die Themen Umwelt- und Tierschutz sollten ebenso wie Nachhaltigkeit stärker in unseren Schulen und Kitas hervorgehoben werden. Hier könnte eine stärkere Kooperation kommunaler Betriebe, insbesondere in der Landwirtschaft, mit Schulen und Kitas ein Bewusstsein für regionale Produkte schaffen.
 
Unser öffentlicher Nahverkehr sollte günstig sein und nicht vom Geldbeutel abhängen. Ebenso braucht Werne mehr günstigen Wohnraum und eine Ausweitung des sozialen Wohnungsbaus.
 
Für die Verwirklichung von Chancengleichheit sollte Bildung von der Kita an kostenlos sein.
 
Langfristig wünsche ich mir ein größeres Engagement von Frauen in der Kommunalpolitik und setze mich dafür ein, dass Kommunalpolitik für Frauen attraktive Anlaufstellen bietet. Hierfür haben wir in unserem Ortsverein ein Frauenplenum eingerichtet.
 
Bundespolitisch befürworte ich das bedingungslose Grundeinkommen, ebenso die Abkehr von Massentierhaltung und stärkeren Einsatz für das Tierwohl.

Ein Gedanke zu „Sarah Schütte stellt sich als Kandidatin im Wahlbezirk 070 und Listenplatz 10 vor:“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.