Urheberschutz und Datenschutz!

Wir, die Linksfraktion im Rat der Stadt Werne, distanzieren uns von dem Bild, welches zu einer Demonstration aufruft und seit gestern Abend in den sozialen Netzwerken verbreitet wird.

Auf unseren Seiten veröffentlichen wir nur Bilder, welche die Bundespartei bzw. der Landesverband veröffentlicht hat und oder Bilder, die wir selbst gemacht haben und zu denen uns eine Unterschrift zur Veröffentlichung vorliegt.

Datenschutz und Urheberschutz sind uns wichtig – auch in unserer Fraktionsarbeit. Daher ist die DSGVO für uns eine Pflichtlektüre.

Soko Tierschutz

Fraktionsarbeit näher bringen!

Ab August werden wir, jeden ersten Donnerstag im Monat, ein öffentliches Treffen mit den Bürgern und Bürgerinnen dieser Stadt veranstalten. Diese Treffen sollen dazu dienen den Menschen unsere Fraktionsarbeit näher zu bringen und mit ihnen ihre persönlichen Anliegen zu besprechen.
Weitere Informationen folgen.

Lokalpolitik ist mehr…

Lokalpolitik ist nicht nur etwas verändern wollen, die Stadt nach unserer Meinung zu gestalten. Lokalpolitik heißt für unsere Fraktion auch zu helfen, wenn Hilfe gebraucht wird und wenn man ein so schönes handgeschriebenes Dankeschön bekommt, dann hat man alles richtig gemacht. So macht Lokalpolitik Spaß.
Wir wünschen ein schönes Wochenende.

Nachfolge von Carolin Brautlecht steht fest.

Nachdem bekannt wurde, dass uns Carolin Brautlecht verlässt, haben wir in allen Fraktionen ein bzw. zwei gute Nachfolger gefunden, die unserer Stadt weiterhelfen werden.

Mit Matthias Stiller als künftigem Wirtschaftsförderer und Lars Werkmeister der Werne Marketing, schauen wir positiv in die Zukunft und hoffen, dass man beide in Ruhe arbeiten lässt.

Wir sagen herzlich Willkommen!

Herzlichen Glückwunsch, Janine Wissler und Susanne Henning Wellsow

Wir freuen uns über die Wahl von Janine Wissler und Susanne Henning Wellsow als neue Parteivorsitzende, herzlichen Glückwunsch.

Ihr habt viel Arbeit vor euch , wir werden euch gerne unterstützen.

Wir sagen Danke Carolin Brautlecht!

Danke für das, was sie für Werne gemacht haben,

das ist nicht alltäglich in der heutigen Zeit.

Oft hat Carolin Brautlecht von morgens bis abends gearbeitet, doch nun ist es bald vorbei – auf jeden Fall in unserer Stadt.

Carolin Brautlecht wird schon bald die Stadt Soest glücklich machen mit ihrem Ehrgeiz, Einsatz und ihrer Lebensfreude.

Die Stadt Werne verliert eine Macherin, es wird schwer werden, in ihre Fußstapfen zu treten. Nehmen wir zum Beispiel das Straßen Festival, welches über die Stadtgrenzen hinaus bekannt wurde. Auch ist es immer wieder schön, im Sommer durch die Stadt zu gehen und dabei den Anblick der Blumenampeln zu genießen.

Die Linke verneigt sich vor einer Frau, die alles für die Stadt getan und die Menschen mitgenommen hat.
Noch hat sie ein paar Monate in unserer schönen Stadt zu tun, wir werden sie weiter bis zum letzten Tag unterstützen.

Wir sagen Danke und wünschen für die Zukunft in Soest alles Gute.

Einfach mal Danke sagen

Wir möchten allen Menschen die jeden Tag in ihren Pflegeberufen einen tollen Job machen einfach mal Danke sagen für die tägliche Leistung nicht nur während der Corona Pandemie sondern auch sonst.                                           

Ob Sonntage, Feiertage oder sonst, jeden Tag steht ihr eurer Berufung aufrecht und mit einem freundlichen lächeln da und rettet Menschenleben.

Dem Staat ist das egal, der denkt, ihr könnt von Applaus leben, wir sagen eine Entlohnung, die diesen Job aufrichtig und ehrlich bezahlt ist angebracht.

Wir werden nicht aufhören den Finger in die Wunde zu stecken, und jeden Tag daran erinnern das etwas falsch läuft bei der ungerechten Entlohnung für harte und ehrliche Arbeit.