Nachfolge von Carolin Brautlecht steht fest.

Nachdem bekannt wurde, dass uns Carolin Brautlecht verlässt, haben wir in allen Fraktionen ein bzw. zwei gute Nachfolger gefunden, die unserer Stadt weiterhelfen werden.

Mit Matthias Stiller als künftigem Wirtschaftsförderer und Lars Werkmeister der Werne Marketing, schauen wir positiv in die Zukunft und hoffen, dass man beide in Ruhe arbeiten lässt.

Wir sagen herzlich Willkommen!

Fraktionsbericht März/April 2021

Der März war ein Monat der Diskussionen, der Freude und auch der Termine, alles der Reihenfolge nach, wir hatten Diskussionen wegen dem Gewerbegebiet im nördlichen Teil der Nordlippestraße, für und wider wurden an mehreren Tagen besprochen, auch gab es sehr wenig Informationen zu dem Thema, die Verwaltung hat diese schlichtweg zu spät rausgegeben. Daher hat sich die Fraktion entschlossen zu enthalten.

Rebekka wurde zur Direktkandidaten im Kreis Werne/Unna nach einer klasse Rede aufgestellt. Hier auch noch mal herzlichen Glückwunsch!

Im Monat März fanden auch die Ausschüsse wieder in Präsentsitzungen statt, der Haupt- und Finanzausschuss wurde während der Pandemie zum Hauptausschuss mit einer zwei drittel Mehrheit bestimmt und löst solange die Ratssitzung ab. Andreas und Martin werden abwechselnd teilnehmen.

Termine für die Fraktion im April 2021.*

26.04.2021: Fraktionssitzung um 18:30 (Versammlungsart wird noch bekannt gegeben)

27.04.2021: Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung um 17:30
Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstr. 12

30.04.2021: Mitgliederversammlung um 18:30 Uhr (Versammlungsart wird noch bekannt gegeben)

*Ob und wie diese Sitzungen stattfinden, wird euch noch schriftlich auf unseren Seiten mitgeteilt.

Wir wünschen euch schöne Feiertage

 

Für Fragen stehen wir euch immer gerne zur Verfügung: fraktion@dielinkewerne.de

Für die Fraktion

Andreas und Martin und als sachkundige Bürgerin Rebekka

Bericht der Fraktion für Februar und eine Vorschau auf März 2021

Der Februar ging so weiter, wie der Januar aufgehört hat, mit
Informationsveranstaltungen die Online stattgefunden haben, am Ende des Monats war es dann so weit, der erste Präsenzausschuss (Schule und Sport), welchem Andreas anhört hat stattgefunden, auch wenn man unsere Partei vergessen hat. Im März sollen langsam unter bestimmten Voraussetzungen weiter Präsenzveranstaltungen stattfinden. Der Highlight im Februar war unbestritten, das Rebekka bestätigt hat, dass sie für den Bundestag kandidieren möchte. Damit ist Rebekka die erste Kandidatin, die für unseren Ortsverband eine solchen Wahlkampf beginnt und wir sollten sie jeder Minute unterstützen.

Termine für die Fraktion im März 2021.*

01.03.2021: Fraktionssitzung um 18:30 Uhr als Online Meeting

04.03.2021: Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung um 17:30 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstr. 12

08.03.2021 Frauentag um 16:00 Uhr als Kundgebung vor Rewe Symalla, Konrad Adenauer Platz 2

08.03.2021: Fraktionssitzung um 18:30 Uhr als Online Meeting

09.03.2021: Ausschuss für Kultur, Partnerschaften, Stadtmarketing und Brauchtumspflege um 17:30 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstr. 12

10.03.2021: Ausschuss für Umwelt, Mobilität und Klimaschutz um 17:30 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstr. 12

11.03.2021: Betriebsausschuss Bad um 17:30 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstr. 12

15.03.2021: Fraktionssitzung um 18:30 Uhr als Online Meeting

16.03.2021: Ausschuss für Soziales, öffentliche Ordnung, Integration und Inklusion um 17:30 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstr. 12

17.03.2021: Haupt und Finanzausschuss um 17:30 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstr. 12

22.03.2021: Fraktionssitzung um 18:30 Uhr als Online Meeting

24.03.2021: Stadtrat um 17:30 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstr. 12

25.03.2021: Betriebsausschuss KBW um 17:30 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstr. 12

26.03.2021: Mitgliederversammlung um 18:30 Uhr (Versammlungsart wird noch bekannt gegeben)

*Ob und wie diese Sitzungen stattfinden, wird euch noch schriftlich auf unseren Seiten mitgeteilt.

Für Fragen stehen wir euch immer gerne zur Verfügung: fraktion@dielinkewerne.de

Für die Fraktion

Andreas und Martin und als sachkundige Bürgerin Rebekka

Herzlichen Glückwunsch, Janine Wissler und Susanne Henning Wellsow

Wir freuen uns über die Wahl von Janine Wissler und Susanne Henning Wellsow als neue Parteivorsitzende, herzlichen Glückwunsch.

Ihr habt viel Arbeit vor euch , wir werden euch gerne unterstützen.

Bericht der Fraktion für Januar und eine Vorschau auf Februar 2021

Im Januar ging gleich richtig los, so dachten wir. Dann schlug die neue Verordnung zu und unsere Fraktion verlangte eine Absage aller Sitzungen, was auch in den Zeitungen stand. Es fand anschließend die Ältestenrat Sitzung und zwei weitere Informationsveranstaltungen online statt, das war eigentlich alles in diesem Monat, was es zu berichten gab, ein Highlight gab es noch, wir haben ein Fraktionskonto bei der Sparkasse eröffnet.

Termine für die Fraktion im Februar 2021.

01.02.2021: Ältestenrat um 17 :00 Uhr als Onlinesitzung.

11.02.2021: Ausschuss für Digitalisierung und Bürgerservice um 17:30 Uhr im Rats- und Bürgersaal des alten Rathauses. *

18.02.2021: Gesellschafterversammlung Werne Marketing um 17:30 Uhr im Stadthaus Werne. *

19.02.2021: Mitgliederversammlung um 18:30 Uhr auf Zoom

22.02.2021: Fraktionssitzung ab 18:00 Uhr auf Zoom

25.02.2021: Ausschuss für Schule und Sport um 17:30 Uhr im Rats- und Bürgersaal des alten Rathauses. *

*Ob und wie diese Sitzungen stattfinden, wird euch noch schriftlich auf unseren Seiten mitgeteilt.

Für Fragen stehen wir euch immer gerne zur Verfügung: fraktion@dielinkewerne.de

Für die Fraktion

Andreas und Martin und als sachkundige Bürgerin Rebekka

Bleibt Gesund!

„Die Linke“ sagt ihre Teilnahme am Ausschuss für Kultur, Partnerschaften, Stadtmarketing und Brauchtumspflege ab.

Es ist schon verwunderlich, wenn man sieht, dass fast alle Ausschüsse aufgrund der Pandemie abgesagt werden und dennoch einige Ausschussvorsitzende auf ihren Ausschuss bestehen.

Gerade in Zeiten der Pandemie ist es unverständlich, dass auf einen Termin bestanden wird, obwohl keine wichtigen Beschlüsse auf der Tagesordnung stehen.

Lokalpolitiker haben eine Vorbildfunktion und sollten sich nicht mit fast 20 Menschen treffen. Ich wüsste gar nicht wie ich es den Kaufleuten oder anderen Menschen erklären sollte außer mit dem alleinigen Willen der CDU….

Nein, so geht das nicht! Wir müssen auf die Gesundheit der Bürger und Bürgerinnen in Werne Rücksicht nehmen insbesondere bei den neuen Infektionszahlen und neuerdings täglich über 1000 Toten.

Wer da eine Sitzung ohne wichtigen Beschlüsse durchboxen will, handelt leichtfertig und bringt andere Menschen in Gefahr. Die Linke möchte Ihrer Vorbildfunktion gerecht werden und sagt aus diesem Grunde die Teilnahme ab.

Wir empfehlen ganz klar die Verschiebung der Ausschüsse im Januar und bei Bedarf die Nutzung von schriftlichen Verfahren bei Beschlüssen in Dringlichkeitsentscheidungen.

Bericht der Fraktion für Dezember 2020 und Termine für Januar 2021

Der Dezember fing mit einigen Sitzungen an, so hatte auch Rebekka ihre erste Sitzung und hat die Verpflichtung als sachkundige Bürgerin mitgemacht, denn sie hatte am 03.12.2020 den Betriebsausschuss Bad zu bewältigen, was als Neuling im Stadtrat keine leichte Aufgabe ist, doch sie hat es super bewältigt.

Andreas hatte Fragen zu seinem Ausschuss Schule und Sport, daher hat er noch einen Vorort Termin vereinbart und hat sich die Turnhallen (Wiehagen und Barbaraschule) angeschaut. So konnten wir uns dann festlegen, wie wir abstimmen werden.

Die längste Sitzung in diesem Monat war der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung, dieser ging über 4,5 Stunden.

Bürgermeister Lothar Christ war auf unsere Fraktionssitzung am 08.12.2020 anwesend, die leider in Corona Zeiten Online auf Zoom stattfinden musste.

Ab dem 19.12.20202 ging es für die Fraktion in den Weihnachtsurlaub.

Ab dem 01.01.2021 ist unsere Fraktion Mitglied bei dem Kommunalpolitischen Forum NRW e.V. (kopofo) Bei Interesse einfach unter www.kopofo-nrw.de nachschauen.

Termine für die Fraktion im Januar 2021.

11.01.2021: Fraktionssitzung um 18:00 Uhr auf Zoom

14.01.2021: Ausschuss für Schule und Sport um 17:30 Uhr im Rats- und Bürgersaal des alten Rathauses.

16.01.2021: Einführung in die kommunalen Finanzen um 11:00 Uhr auf Zoom

18.01.2021: Fraktionssitzung um 18:00 Uhr auf Zoom.

19.01.2021: Ausschuss für Kultur, Partnerschaften, Stadtmarketing und Brauchtumspflege um 17:30 Uhr im Rats- und Bürgersaal des alten Rathauses.

20.01.2021: Ausschuss für Digitalisierung und Bürgerservice um 17:30 Uhr im Rats- und Bürgersaal des alten Rathauses.

21.01.2021: Ausschuss für Soziales, öffentliche Ordnung, Integration und Inklusion um 17:30 Uhr im Rats- und Bürgersaal des alten Rathauses.

23.01.2021: Rhetorik im Kommunalparlament, ab 11:00 Uhr Seminar

25.01.2021: Fraktionssitzung um 19:30 Uhr auf Zoom

26.01.2021: Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung um 17:30 Uhr im Rats- und Bürgersaal des alten Rathauses.

28.01.2021: Mitgliederversammlung um 18:30 Uhr auf Zoom

Wir wünschen euch in einen guten Rutsch in das neue Jahr, kommt gut rein und wir sehen uns ganz bestimmt im neuen Jahr wieder.

Für Fragen stehen wir euch immer gerne zur Verfügung: fraktion@dielinkewerne.de

Für die Fraktion

Andreas und Martin und als sachkundige Bürgerin Rebekka

Wir sagen Danke Carolin Brautlecht!

Danke für das, was sie für Werne gemacht haben,

das ist nicht alltäglich in der heutigen Zeit.

Oft hat Carolin Brautlecht von morgens bis abends gearbeitet, doch nun ist es bald vorbei – auf jeden Fall in unserer Stadt.

Carolin Brautlecht wird schon bald die Stadt Soest glücklich machen mit ihrem Ehrgeiz, Einsatz und ihrer Lebensfreude.

Die Stadt Werne verliert eine Macherin, es wird schwer werden, in ihre Fußstapfen zu treten. Nehmen wir zum Beispiel das Straßen Festival, welches über die Stadtgrenzen hinaus bekannt wurde. Auch ist es immer wieder schön, im Sommer durch die Stadt zu gehen und dabei den Anblick der Blumenampeln zu genießen.

Die Linke verneigt sich vor einer Frau, die alles für die Stadt getan und die Menschen mitgenommen hat.
Noch hat sie ein paar Monate in unserer schönen Stadt zu tun, wir werden sie weiter bis zum letzten Tag unterstützen.

Wir sagen Danke und wünschen für die Zukunft in Soest alles Gute.

Einfach mal Danke sagen

Wir möchten allen Menschen die jeden Tag in ihren Pflegeberufen einen tollen Job machen einfach mal Danke sagen für die tägliche Leistung nicht nur während der Corona Pandemie sondern auch sonst.                                           

Ob Sonntage, Feiertage oder sonst, jeden Tag steht ihr eurer Berufung aufrecht und mit einem freundlichen lächeln da und rettet Menschenleben.

Dem Staat ist das egal, der denkt, ihr könnt von Applaus leben, wir sagen eine Entlohnung, die diesen Job aufrichtig und ehrlich bezahlt ist angebracht.

Wir werden nicht aufhören den Finger in die Wunde zu stecken, und jeden Tag daran erinnern das etwas falsch läuft bei der ungerechten Entlohnung für harte und ehrliche Arbeit.