Fraktionsbericht August und Ausblick auf September 2021

Die Sommerferien waren noch nicht beendet, da fingen die ersten Termine an. Ein Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr war angesagt. Hier wurden wir mit Zahlen, Daten und Fakten zum letzten und dem bisherigen Jahr versorgt. Es war ein sehr interessanter Besuch, welcher auch Fragen auf die Tagesordnung setzte.

Zum Workshop Zwischenpräsentation zum Integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Werne als Online-Veranstaltung hat der Klimabeauftragte Herr zur Bonsen eingeladen, welchen nicht nur wir, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger dieser schönen Stadt folgten. Es war auch mit den Arbeitsgruppen eine gelungene Veranstaltung.

Im Ausschuss für Kultur, Partnerschaften, Stadtmarketing und Brauchtumspflege lag der Hauptpunkt bei Herr Werkmeister, der sich dem Ausschuss vorstellte. Doch auch die anderen Sachstandberichten, gerade von Frau Viefhues zum Thema Städtepartnerschaften in Corona Zeiten und deren Aktivitäten folgte nicht nur unsere Fraktion, sondern alle Ausschussmitglieder.

Straßenkunst, die Show an der Freilichtbühne verfolgte die Fraktion mit großem Vergnügen am 28.08.2021, die Programmpunkte bescherten einen schönen Abend.

Zum guten Schluss des Monats folgte der Ausschuss für Schule und Sport, in dem unser Antrag zu den Luftreinigern in den Werner Schulen behandelt wurde. Leider wurde dieser Antrag gerade abgelehnt.

Ausblick auf den September 2021:

01.09.2021 um 17:30 Uhr: Ausschuss für Digitalisierung und Bürgerservice.

02.09.2021 um 18:00 Uhr: Gespräch mit der Fraktion im Biergarten des Kolpinghauses.

07.09.2021 um 17:30 Uhr: Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung.

21.09.2021 um 17:30 Uhr: für Soziales, öffentliche Ordnung, Integration und Inklusion.

22.09.2021 um 17:30 Uhr: Haupt- und Finanzausschuss wiederum Kolpinghaus.

23.09.2021 um 17:30 Uhr: Ausschuss für Umwelt, Mobilität und Klimaschutz.

28.09.2021 um 17:30 Uhr: Betriebsausschuss für den Kommunalbetrieb Werne.

29.09.2021 um 17:30 Uhr: Stadtrat.

Die Ausschusssitzungen und die Sitzung vom Stadtrat finden im Kolpinghaus Werne, Alte Münsterstr. 12 statt. Bei Änderungen informieren wir auf unseren Seiten.

Für Fragen stehen wir euch immer gerne zur Verfügung: fraktion@dielinkewerne.de

Für die Fraktion

Andreas und Martin

Luftreiniger in den Schulen von Werne

Folgenden Antrag für wir für die nächste Ratssitzung gestellt, damit Kinder und Jugendliche in den Schulen in unserer schönen Stadt ein Stück mehr Sicherheit haben.

Antrag:

Der Stadtrat der Stadt Werne beschließt, mobile Luftreiniger mit der Filterklasse HEPA (H13 bzw. H14) für alle Schulklassen, (ab Grundschule bis weiterführende Schulen) anzuschaffen und das schnellstmöglich, spätestens zu den Winterferien.

Begründung:

Verschiedene Institutionen z.B. Goethe Institut zu Frankfurt, als auch die Universität der Bundeswehr in München haben die Funktionalität der Luftreiniger in unabhängigen Studien getestet. Weiter wurde festgestellt, dass die Geräusche des Luftreinigers – sofern dieser nicht auf der höchsten Stufe läuft – überwiegend als nicht störend empfunden wurden.